Neringa Balnyté
wurde 1973 in Kaunas (Litauen) geboren. 1992 studierte sie Klavier an der Musikhochschule Vilnius (Litauen), welche sie 1998 mit dem Solistendiplom abschloss. Es folgten Weiterbildung und internationale Meisterklassen in München, Graz und Zürich bei H. Schicker, E. Heiligers, K. Scherbakov; 1998 kam N. Balnyté mit dem Kunststipendium in die Schweiz, wo sie in den Jahren 1998-2002 ihr Klavierstudium an der Musikhochschule Zürich fortsetzte und im 2000 das Konzertreifediplom errang.

N. Balnyté ist eine gefragte Liedbegleiterin und Kammermusikerin; sie führt eine rege Konzerttätigkeit im Baltikum und der Schweiz. Nach dem Kulturmanagementstudium an der HGK Luzern 2003-2006 engagiert sie sich für die Musikprojekte im kulturellen Austausch zwischen Litauen und der Schweiz.
 
 Photo: André Springer
Design / Editor: Nadejda Lebedeva
Webrealisation und
Bildbearbeitung: Thomas Joachim
Home Das Duett Milena Rebsamen Neringa Balnyté Programm Projekte 1 Projekte 2 Hörproben Termine Referenzen Kontakt